SV-FCH HOMESV-REISENSV-RÜCKBLICKEFC HERGISWILFCH-SPIELBETRIEBFCH-ARCHIV
 
 
 

Nachruf Anton Töge Graf

Unser langjähriges Supporter-Mitglied

Anton Töge Graf

8.8.1954 - 3.10.2016

hat uns für immer verlassen. Nach längerer, schwerer Krankheit ist er von seinem Leiden erlöst worden. Unser "Töge" hinterlässt eine grosse Lücke in unserem Umfeld.

Er hat sehr viel im Sinne unserer Fussball-Institutionen geleistet und war auch sehr häufig gerne gesehener Gast auf dem Sportplatz bei den Matches des FC Hergiswil. Er war sich nie zu schade, wenn die Freizeit dazu vorhanden war, diese als wertvoller Mitarbeiter bei den Aktivitäten rund um unseren Fussballclub Hergiswil einzusetzen!

Int. Juniorenturniere, Dorfturniere, Jubiläen, diverse FCH-Events - unser "Töge" war immer wieder - meistens im Bereich der Verpflegungsstände im Einsatz und war der äusserst beliebte, stets aufgestellte Mitarbeiter und Teamplayer in den jeweiligen Funktionärsgruppen. Zudem war er als Revisor in den Finanzen des FC Hergiswil der entsprechende Fachmann als Bankprofi. 

"Töge", wir danken dir für alles, was du für uns getan hast!

Wir verlieren einen tollen Freund aus unserer Mitte. Wir behalten "Töge" stets in bester Erinnerung und entbieten gleichzeitig den Trauerfamilien, Verwandten, Freunden und Bekannten unser herzliches Beileid.

FCH-Supporter-Vorstand
i.V. Werner Blättler

(26. Oktober 2016-vst)

 
 

Nachruf Hans Banz

Hans Banz; 1952 - 2016

Hans Banz, unser langjähriges Supporter-Mitglied hat uns für immer verlassen. Seine schwere Krankheit hat ihn besiegt. Noch im letzten September 2015 war Hans fröhlich gestimmt mit unserer Reisedelegation bei unserem Herbstausflug in Meersburg/D am Weinfest dabei.

Mit Hans verlieren wir einen aufgestellten, geselligen und "fussballverrückten" Freund aus unserer Mitte! Fussball war ein zentraler Bestandteil seines Lebens. Einen wesentlichen Teil seiner Fussballerlaufbahn verbrachte er beim FC Hergiswil. Als er vom FC Rothenburg zum FC Hergiswil wechselte, wurde er nebst der Fortsetzung seiner Spielerkarriere bald einmal aktiv im Juniorenbereich des FC Hergiswil. Man wusste beim FCH von Hans' grossem Interesse und seiner Motivation, unseren Fussballnachwuchs auszubilden und weiter zu bringen.

In der Juniorenabteilung des FC Hergiswil integriert, war Hans nebst des Coachings von FCH-Juniorenteams  während 10 Jahren Lagerleiter des damals traditionellen Junioren Sommertrainingslagers des FC Hergiswil. Für diese Lager widmete Hans jeweils eine Woche seiner ohnehin schon raren Freizeit. Dazu kommt die intensive Vorbereitungszeit, bis alles für eine solche Woche organisiert ist.

Zwischenzeitlich hatte sich Hans das Trainer B-Diplom gesichert, welches nötig ist, um Aktivmannschaften zu leiten. Nimmermüde und voller Tatendrang übernahm Hans darauf das Fanionteam des FC Hergiswil in der 3. Liga und hatte unter seiner Führung einen grossen Erfolg landen können mit dem Aufstieg in die 2. Liga! Nebenbei war Hans jahrelang als Spielleiter im Junioren 7-er-Fussball auf dem Fussballplatz anzutreffen. Einige Jahre war Hans zudem im Jugendförderbereich des Innerschweizerischen Fussballverbandes tätig... Gleichzeitig spielte er in den Senioren- und später Vetranen-Teams des FC Hergiswil als wertvolle Teamstütze mit.

Sein riesengrosses Engagement und seine grossen Verdienste im FC Hergiswil blieben den Behörden der Gemeinde Hergiswil nicht verborgen! Hans wurde im Jahre 1999 der jährlich verliehene "Sportjugendförderpreis der Gemeinde Hergiswil" zugesprochen, welchen Hans sichtlich stolz und verdienterweise in Empfang nehmen durfte! Sicherlich war dies für ihn ein Höhepunkt in seiner fussballerischen Laufbahn und eine tolle Anerkennung für seine grossen Verdienste im Juniorenbereich des FC Hergiswil!

Wenn beim FC Hergiswil Events jeglicher Art auf dem Programm standen, war Hans, wenn immer nur möglich, ein zuverlässiger und stets hilfsbereiter Mitarbeiter zu Gunsten des FC Hergiswil! Manche Feste (Dorf- und Juniorenturniere sowie X-weitere Anlässe) endeten mit unserem Freund Hans vielfach erst in den frühen Morgenstunden oder noch später...

Lieber Hans, du hinterlässt eine grosse Lücke in unserem Umfeld. Du musstest für uns alle leider viel zu früh gehen! Wir danken dir herzlichst für deine grossen Verdienste im und um den FC Hergiswil und natürlich auch für deine langjährige Treue zu unserer Supporter-Vereinigung FC Hergiswil!

In grosser Dankbarkeit behalten wir dich in guter Erinnerung!

Wir vermissen dich! Tschau Hans...

Wir kondolieren den lieben Hinterbliebenen - Familie und Freunden von Hans Banz - herzlichst und wünschen viel Mut für die Zukunft!

FCH-Supporter-Vorstand
i.V. Werner Blättler

im Mai 2016 / vst-wb

<=SV-FCH