SV-FCH HOMESV-REISENSV-RÜCKBLICKEFC HERGISWILFCH-SPIELBETRIEBFCH-ARCHIV
 
 
 

41. Ord. Generalversammlung 2016

Es war ein stimmungsvoller Abend, der rund abgelaufenen GV wegen, aber auch dank der mit passender Musik untermalten Bildpräsentation von unseren Aktivitäten im beendeten 41. Vereinsjahr!

Traditionell ein halbe Stunde vor unserer GV trifft sich die Supporter-Vereinigung zum GV-Welcome-Drink, wieder einmal bestens vorbereitet vom Brünig-Team!

Die 41. Ord. Generalversammlung vom Mo, 06.06.2016 im Hotel Brünig, Hergiswil, ist reibungslos abgelaufen, wurde von Präsident Jürg Spieler zügig und locker über die Bühne gebracht. Er konnte wie im Vorjahr wiederum 54 Supporterinnen und Supporter Willkommen heissen und eröffnete die 41. Ord. GV unter Traktandum 1. Gleich zu Beginn dieser GV gedachte die Versammlung unserer beiden in diesem Vereinsjahr verstorbenen Mitgliedern - Hans Wicki und Hans Banz - mit einer Schweigeminute. Die Supporter-Vereinigung behält unsere beiden, sowie auch früher verstorbenen Mitglieder in ehrendem Gedenken.

Im Traktandum 2 gab's dann schon Arbeit für Sekretär Richard Kammermann! Er musste bereits wunde Finger riskieren, weil der Stimmenzähler des Vorjahres nicht anwesend war und neu bestimmt, sowie im Protokoll gändert und neu festgeschrieben werden musste. Gesucht wurde ein Mitglied, welches bis mindestens 60 zählen kann und keinen endlos langen Namen hat. Dieses Mitglied wurde von Richard vorgeschlagen und in der Person von Philipp Hüsler auch gefunden. Diese Wahl wurde von der Versammlung unter tosendem Applaus bestätigt!

Das Protokoll der 40. Ord. GV 2015 (Trakt. 3) war von Richard Kammermann schriftlich verfügbar, wird usanzgemäss nicht mehr vorgelesen, ist aber schriftlich für unsere Supporter/Innen vorliegend.

Im T4 "Das Wort des Präsidenten" bedankte sich unser Präsident Jürg Spieler bei seinen Vorstandskollegen für die geleistete Zusammenarbeit und bei unseren Supporter-/Innen für die Treue zu unserer Institution. Jürg Spieler verwies auf die Eckpunkte in den Aktivitäten zum abgelaufenen Vereinsjahr. Die beiden Reisen Herbstausflug nach Meersburg vom 12.09.2015, organisiert von Richard Kammermann und das Supporter-Weekend nach Stuttgart vom 07./08.05.2016, organisiert von "Taxi", waren die Highlights unserer traditionellen Aktivitäten in unseren Vereinsjahren, so eben auch in diesem - unserem 41. Vereinsjahr!

Das 40-Jahr-Jubiläumsevent, hervorragend organisiert von Richard Kammermann, wird wohl allen unseren Mitgliedern in guter Erinnerung bleiben! Präsident Jürg Spieler bedankte sich im Namen unserer Vereinigung  bei beiden "Musketieren" - Richard Kammermann und "Taxi" Christoph Niederberger - für die herausragende Organisation und Durchführung unserer verschiedenen Anlässe im zu ende gehenden Vereinsjahr!

Ein wichtiger Hinweis ist die Tatsache, dass unsere Supporter-Vereinigung ein Durchschnittsalter von Ü-50 Jahren aufweist und unbedingt eine Verjüngung durch neue - eben auch jüngere Neu-Mitglieder - dringend angestrebt werden muss. Mit herzlichen Worten zum Schluss seines hier nur punktuell erwähnten Vortrages an die Versammlung, welche seine Worte mit grossem Applaus quittierte, übergab er dann das Wort an unseren Finanzchef zum Traktandum 5.

Wie immer hat Adrian Niederberger - unterlegt mit witzigen Folien, jedoch faktisch ernsthaften Zahlen seine Jahresrechnung 2015 präsentiert, welche weiterhin kontinuierlich und in tiefschwarzen Zahlen ausfällt. Revisor Robert Erni kam im T6 zu Wort, welcher in Vertretung von Revisor Heinz Fanger, die gemeinsam geprüfte Rechnung und alle ausgewiesenen Kontenbewegungen bestätigte, empfahl der Versammlung, unter T7 dem Vorstand Dechargé zu erteilen, welche diese auch einstimmig bestätigte.

Unter T8 musste unsere Versammlung die Mitglieder-Jahresbeiträge 2016/17 bestimmen, welche auf Empfehlung des Vorstandes unverändert mit CHF 250.- für Firmen-, CHF 200.- Doppel- und CHF 150.- Einzelmitglieder beibehalten werden.

Beim Jahresbudget 2016 (T9) trat eine technische Störung ein, welche zu einer Regeneration des Beamers führte, weil das Gerät von einem Stromversorgungsunterbruch überrascht wurde, erwirkt auf einen ungewollten Einfädler in unserer Stromzufuhr von unserem Finanzchef Adrian Niederberger... Nach ein paar Minuten Unterbruch dann konnte Finanzchef Adrian Niederberger sein Jahres-Budget 2016 präsentieren, welches eher vorsichtig ausfällt und Luft nach oben haben sollte, vorausgesetzt, wir schaffen es, in erster Linie Neu-Mitglieder in unserer Supportervereinigung Willkommen heissen zu dürfen...

Es standen Wahlen zur Bestellung des Vorstandes 2016 bis 2018 unter T-10 auf dem Programm. Jürg Spieler (Präsident), Richard Kammermann (Sekretär), Adrian Niederberger (Finanzchef), Markus Müller (Beisitzer / MG-Korrespondenz) und Werner Blättler (Beisitzer / Webseite) wurden "in Globo" für eine weitere Amtsdauer bestätigt. Unser neues Vorstandsmitglied - Thomas Schwizer (Beisitzer) - war ebenfalls bereits in diese Wahlen involviert und heissen ihn herzlichst Willkommen in unserem Vorstand! Er ersetzt unser abtretendes Vorstandsmitglied - seit dem 13.12.2004 als Beisitzer im Amt - "Taxi" Christoph Niederberger. Mehr zur Demission von "Taxi" später... Unsere beiden langjährigen Revisoren Robert Erni und Heinz Fanger wurden in stiller Wahl wiedergewählt!

Im T11 ging es um den schriftlichen Antrag des FC Hergiswil zum Unterstützungsbeitrag 2016. Der Supporter-Vorstand empfiehlt unserer Versammlung, diesen Antrag anzunehmen, welcher dann auch einstimmig gutgeheissen wurde! FCH-Präsident Kurt Blättler - selbst jahrzehntelanges Supporter-Mitglied - bedankte sich im Namen des FCH-Vorstandes für dieses Wohlwollen unserer Supporterinnen und Supporter und gab noch einige wichtige Informationen zur aktuellen Situation im FCH bekannt. Hierfür erntete Kurt Blättler grossen Applaus!

Unser Präsident Jürg Spieler dankte Kurt Blättler für seine Ausführungen, verbunden mit den besten Wünschen auf eine weiterhin gute FCH-Zukunft. Danach gab Jürg Spieler die Eckdaten zum Jahresprogramm 2016/17 (T12) bekannt. Die definitiven Daten unserer Aktivitäten werden auf unserer Webseite sowie durch Mitglieder-Rundschreiben bekanntgegeben.

Im abschliessenden T13 erfolgte zuerst die Ehrung für unser nach 11 1/2 Jahren Vorstandstätigkeit abtretenden Beisitzer "Taxi" Christoph Niederberger. Er war für die meisten der seit 2005 wieder alljährlich durchgeführten Supporter Frühlings-Wochenendausflüge als Organisator verantwortlich.

Für die herausragenden Verdienste während seiner Vorstandstätigkeit feierte die Versammlung unseren "Taxi", indem sich alle Anwesenden von den Stühlen erhoben, ihn mit einer minutenlangen "Standing Ovation" und mit tosendem Appalus bedachten! Erst danach konnte Präsident Jürg Spieler seinen Dank im Namen der Supporter-Vereinigung ausssprechen und ihm sein mehr als verdientes Geschenk überreichen - ein Originaltrikot von "Taxi's" englischem Lieblingsverein Tottenham Hotspurs mit der Rückennumer 23 von seinem Lieblingsspieler Christian Eriksen. Zusätzlich überreichte ihm Finanzchef Adrian Niederberger ein mysteriöses "Päckli". Inhalt; eine 3 l-Flasche Baccardi - wenn's nach "Taxi" geht, hätte er auch gerne eine 5 l-Flasche in Empfang angenommen...!

Wir werden "Taxi" in unserem Vorstand sehr vermissen! Die Messlatte für unsere künftigen Supporter-Reisen liegt jedenfalls sehr hoch. "Taxi" wird künftig als Gast unsere Reisen geniessen und sich mal selbst bedienen lassen können... Herzlichen Dank, "Taxi" und weiterhin alles Gute für dich persönlich, sowie auch als weiterhin treues Mitglied unserer Supporter-Vereinigung...!

Im Anschluss an diese Ehrung präsentierte uns Richard Kammermann die Fotos von unseren Aktivitäten im 41. Vereinsjahr - Herbstausflug nach Meersburg, 40-Jahr-Jubiläum und Supporter-Reise nach Stuttgart. Seine Präsentation war mit der zu den Bildern passenden Musik aus professionellen Boxen hinterlegt und mit einigen genialen Videoclips gespickt. Diese Präsentation war so was von herrlich, dass im Anschluss daran Paul Berlinger spontan das Wort ergriff und sich im Namen aller Anwesenden herzlichst für diese alljährlich wunderbaren Impressionen bedankte - Richard Kammermann verdient sich unseren kräftigen Applaus...!

Gleich danach konnte Jürg Spieler die speditive, stimmungsvolle 41. GV für geschlossen erklären, bedankte sich bei der Versammlung für das Erscheinen und wünschte unseren Supporterinnen- und Supportern alles Gute und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen...!

(19.06.2016/wb)

<= Rückblicke

 

 

 
 

"Taxi" beendet seine Vorstandstätigkeit

GV-in Bildern