SV-FCH HOMESV-REISENSV-RÜCKBLICKEFC HERGISWILFCH-SPIELBETRIEBFCH-ARCHIV
 
 
 

Siegerliste Int. FCH-Jun.-Turnier

1951  SC Derendingen                       1983  FC Hergiswil         
1952Wiener Sportclub (A)1984FC Luzern
1953FC Emmenbrücke1985SC Derendingen
1954SC Baesweiler (D)1986FC Rorschach
1955FC Emmenbrücke1987FC Rorschach
1956ausgefallen1988FC Concordia Basel
1957SV Völkingen (D)1989FC Rorschach *
1958SC Ludwigshafen (D)1990FC Wettingen
1959SV Baesweiler (D)1991FC Wettingen
1960SV Baesweiler (D)*1992FC Wettingen *
1961SC Ludwigshafen (D)1993FC Wettingen
1962SC Ludwigshafen (D)1994FC Baden
1963FC Aarau1995FC 08 Niederau (D)
1964FC Aarau1996SC Derendingen
1965MTV Ingolstadt (D)1997FC Luzern
1966MTV Ingolstadt (D)1998FC Luzern
1967FC Aarau *1999FC Wettingen
1968FC Aarau2000FC 08 Niederau (D)
1969MTV Ingolstadt (D)2001BSC Young Boys
1970FC Kappel2002SC Kriens
1971FC Langenthal2003Karlsruher SC (D)
1972FC Langenthal2004BSC Young Boys
1973FC Langenthal *2005SC Kriens
1974FC Oberentfelden2006FC Sochaux (F)
1975FC Oberentfelden2007FC Sochaux (F)
1976FC Luzern2008Grasshopper Club
1977FC Luzern2009BSC Young Boys *
1978FC Rorschach2010BSC Young Boys
1979FC Rorschach2011BSC Young Boys
1980Auswahl Innerschweiz2012ausgefallen
1981Auswahl Innerschweiz2013FC 08 Niederau (D)
1982FC Rorschach *2014Team Kickers/OG
                              Wanderpreisgewinner *

Prominenz aus Sport und Politik

Als erste folgte die beliebte TV-Moderatorin Heidi Abel † der Einladung zum Turnierbesuch! Es folgten danach Prominente aus Sport und Politik den Einladungen zum Turnier - einige davon auch in der Funktion zur offiziellen Preisübergabe zum Abschluss des jeweiligen Turniers!

Ein kleiner Auszug der Ehrengäste an unseren Turnieren:

Annemarie Waser
Ski WM-Bronzemedaille Slalom  
Frieda Dänzer
Ski Weltmeisterin 1958 Abfahrt
Erika Hess
Ski Weltcupsiegerin + Weltmeisterin Slalom
Franz Heinzer
Abfahrtsweltmeister und Abfahrts-Weltcupsieger
Edi Engelberger
Nationalrat und Präsident von Swiss-Ski
Hanspeter Burri
FC Luzern, Schweizer Meister 1989
Godi Waser
FC Luzern + 2-facher Nationaltorhüter, nach Aktivkarriere
1. Präsident des "Club Hergiswiler Sportfreunde"
Paul Berlinger
Schweizerischer Skiverband + 2. Präsident "CHSF"
Stephane Lehmann
FC Sion + FC Luzern, 2 x Schweizer Meister + 4 x Cupsieger
mit dem FC Sion, 14-facher Nationaltorhüter
Alain Sutter
Grasshopperclub Zürich, 2 x Schweizer Meister und
2 x Cupsieger, 62-facher Nationalspieler
Petra Jund
Mitglied der Schweizer Schwimm-Nationalmannschaft
Stéphane Chapuisat
Lausanne, Grasshoppers, YB, Borussia Dortmund
Champions League-Sieger, Weltpokalsieger, 2 x Deutscher
Meister mit Borussia Dortmund, Schweizer Meister mit GC,
2 x Schweizer Torschützenkönig, 4 x Schweizer Fussballer
des Jahres, 103-facher Nationalspieler - 21 Tore
Timo Konietzka
1. Torschütze der 1963 gegründeten Bundesliga nach 35 Sek!
9 Länderspiele mit Deutschland, Deutscher Meister mit
Borussia Dortmund und TSV 1860 München, 3 x Schweizer
Meister + 3 x Cupsieger als Spielertrainer und Trainer des
FC Zürich + 1 x Schweizer Meister als Trainer von GC Zürich
Beat Tschümperlin
Gemeindepräsident Hergiswil, Regierungsrat Nidwalden
Joseph Iten
Nationalrat, Nationalratspräsident 1989
Amtierender "höchster Schweizer" bei der Preisübergabe
Remigi Blättler
Regierungsrat + Landammann Nidwalden
Werner Keller
Regierungsrat + Landammann Nidwalden
René Kipfer
Schweizerischer Fussballverband
Franz Bellmont
Präsident Juniorenkommission IFV
Manfred Burkhart
Präsident IFV-Hallenturniere
Behördemitglieder Hergiswil
Damals Gemeinde- und Schulratsmitglieder

An unserem Int. Juniorenturnier nahmen Gastvereine
aus Deutschland, Frankreich, Holland, Italien,
Österreich, Ungarn und der Schweiz teil...

 

 

 

 
 

Ein grosses Stück FCH-Geschichte

FC Hergiswil - Siegerteam 1983

Trainer: Markus Steiner - Kader: Willy Berchtold, André Blättler, Joachim Blättler, René Blättler, Bernhard Christ, Rolf Emmenegger, Philippe Joller, Markus Müller, Christoph Niederberger, Richard Portmann, Adrian Schmid, René Tribelhorn, Luigi Ventrone, Michael Ventrone, Markus von Arx.

Wanderpreis-Stifter und Gewinner

1951-1960  


 
Wanderpreisstifter:
Walter Thommen, Hotel Sternen, Hergiswil
Robert Blättler, Grosshaus, Hergiswil
Hermann Siegwart, Fabrikant, Hergiswil
1960SV Baesweiler (D)
1961-1967




Wanderpreisstifter:
Walter Thommen, Hotel Sternen, Hergiswil
Fritz Bucher, Bierdepot, Hergiswil
Marcel Businger, Glasfabrik, Hergiswil
Paul Felber, Baugeschäft, Hergiswil
1967
FC Aarau
1968-1973



Wanderpreisstifter:
Walter Bächli, Hergiswil
Florin Decurtins, Hotel Sternen, Hergiswil
Eugen Stärkle, Hergiswil
1973
FC Langenthal
1974-1982



Wanderpreisstifter:
Walter Bächli, Hergiswil
Florin Decurtins, Hotel Sternen, Hergiswil
Marino Donati, Hergiswil
1982FC Rorschach
1983-1989

Wanderpreisstifter:
Hedy & Josef Kaufmann, Rest. Rössli, Hergiswil
1989
FC Rorschach
1990-1992

Wanderpreisstifter:
Hedy & Josef Kaufmann, Rest. Rössli, Hergiswil
1992
FC Wettingen
1993-2009

Wanderpreisstifter:
Hans Germann, FCH-Ehrenpräsident, Hergiswil
2009BSC Young Boys
2010-2014

Wanderpreisstifter:
Xaver Allgäuer, Idyllweg 2, Hergiswil

Bemerkung:
Gewinnt ein Verein den Wanderpreis im jeweiligen Zyklus drei
Mal, so geht er in den Besitz dieses Vereins über...

OK-Chefs FCH-Juniorenturniere

1951-1956
1972+1977
Mandy Keiser †
1957-1961Albin Minder †
1962-1964Erwin Minder †
1965-1971
1973-1975
Hans Germann
1976Paul von Arx †
1978Simon Blättler
1979-1982Peter Enz
1983Heinz Blättler
1984-1990                  Werner Blättler
1991Dieter von Arx
1992-1996Herbert Spring
1997-1998Adrian Schmid
1999-2003Philippe Erni
2004-2012Ferdinand Mathis
2013-2014    Adrian Schmid

B-Junioren Turniersieger in Lyon!