6. Spieltag; SA/SO 14./15.09.19

FC Ibach-FC Hergiswil1  :  2
FC Rotkreuz-FC Kickers Luzern7  :  2
FC Gambarogno-Contone-FC Perlen-Buchrain2  :  0
AC Taverne-FC Sarnen3  :  0
FC Aegeri-AS Novazzano0  :  4
FC Mendrisio-FC Brunnen2  :  0
FC Sursee-FC EmmenbrückeMI 25.09.
Spielfrei:  FC Willisau
                                                                             

2. Liga inter / Gr. 4: Tabelle 2019/20

Rang
Verein                                    
Sp.  
 G 
 U 
 V   
Fairpl.
 Torv.  
 Pt.
 1.FC Rotkreuz  6
 6 0 0(10)22:718
--------------------------------------------------------------------------
 2.FC Willisau  5 5 0 0(11)12:415
 3.FC Mendrisio  6
 5 0 1(19)12:215
 4.AS Novazzano  5
 3 1 1(19)  6:410
 5.AC Taverne  5 3 0 2(18)  8:5 9
 6.FC Aegeri  6 3 0 3 (6)11:14 9
 7.FC Gambarogno-Contone  6
 3 0 3(16)  6:5 9
 8.FC Kickers Luzern  6 2 1 3(14)11:15 7
 9.FC Emmenbrücke  4
 2 0 2 (7)  7:6 6
10.FC Perlen-Buchrain  5
 2 0 3(13)13:12 6
11.FC Ibach  5
 1 1 3(17)  4:11 4
12.FC Brunnen  5
 1  0 4 (9)  2:9 3
--------------------------------------------------------------------------
13.FC Hergiswil  6
 1 0 5(10)   4:16 3
14.FC Sarnen  6
 1 0 5(12)  4:12 3
15.FC Sursee  4 0 1 3(18)  3:7 1
(17.09.2019)
                                                                                 

Unser Gastgeber: FC Ibach

FC Hergiswil

FCH-Torschützen 2019/20 - 4 Tore

 
 

Mit FCH-Keeper Oliver Strohhammer stand der Matchwinner im Tor der Gäste, wobei sich das aufopfernd kämpfende FCH-Kollektiv diesen Sieg absolut verdient erarbeitet hat. Norman Blättler brachte unsere Red White’s in Führung und Devin Arnold sorgte für den erlösenden Siegestreffer...

Matchtelegramm:
Gerbihof - 320 Zuschauer - SR Ali Kilic

Tore: 26.’ Norman Blättler 1:0; 31.’ Adilj Sejdiji 1:1; 76.’ Devin Arnold 2:1.

FC Ibach: Jürg Koller; Philipp Annen, Luca Schlegel (74.’ Marco Marclay); Blendi Hoxha (82.’ Adrej Weickert), Miroslav Pastva, Tobias Auf der Maur (65.’ Marco Lüönd), Silvio Auf der Maur (Elias Camenzind), Adilj Sejdiji; Radim Jurca, Alberto Osella, Miguel Gonalves.

FC Hergiswil: Oliver Strohhammer; Shan Meyer, Andrin Arnold, Nico Gautschi, Simon Wieland; Luca Mombelli, Devin Arnold, David Schuler, Livio Kauer (83.’ Jonas Hönger); Frederik Achermann (72.’ Michel Goncalves), Norman Blättler (65.’ Jascha Joller)

Bemerkungen: FC Hergiswil ohne Sinan Bali, Ramon Egloff, Jan Walker, Florian Lohberger (kein Einsatz); Kevin Kehrer, Jonah Kasper, Dario Pizzato (Aufgebot anderes Team); Yves Erni, Ramon Achermann, Patrick Hensler (alle verletzt).

Verwarnungen: FC Ibach: Miroslav Pastva; 38.’ Miguel Goncalves; 90.+2’ Marco Lüönd; 90.+4’ Alberto Osella. FC Hergiswil: 32.’ Nico Gautschi; 49.’ Andrin Arnold; 58.’ Luca Mombelli; 88.’ Jascha Joller; 90.+1 Nico Gautschi (Ausschluss).

(SV-Web 16.09.19/wb)

6. Spieltag: Rückblick

Der FC Hergiswil eröffnete als letztes Team der Gruppe 4 sein Punktekonto in Ibach. Rotkreuz zieht weiterhin seine Kreise als verlustpunktloser Leader und gewinnt gegen Kickers Luzern deutlich. Gambarogno-Contone bezwingt Perlen-Buchrain und geht wie der FC Sarnen bei Taverne und der FC Brunnen bei Mendrisio leer aus. Aegeri bezieht eine hohe Heimniederlage gegen Novazzano. Die vier Tessiner Teams holen damit gegen die IFV-Konkurrenz das Punktemaximum am 6. Spieltag...!

FC Ibach - FC Hergiswil  1 : 2  (1 : 1)
Trotz weiterhin vieler verletztungsbedingter Absenzen schafften Marc "Odo" Odermatt's Jungs das Punktekonto am 6. Spieltag zu eröffnen! Die Nidwaldner riefen die erhoffte, mannschaftlich geschlossene Leistung ab und profitierten von ihrem überragenden Keeper Oliver Strohhammer, welcher nebst einigen tollen Parraden in der Nachspielzeit beim Stand von 1:2 einen Penalty von Jurca abwehren konnte und so den Sieg festhielt (90.+4')! Bitter ist, dass Nico Gautschi nach einem wilden Chaos im eigenen Strafraum des Feldes verwiesen wurde - angeblich wegen Hands... Diese hektische Schlussphase überstand der FC Hergiswil und fügte so dem FC Ibach die erste Heimniederlage dieser Spielzeit bei...

FC Rotkreuz - FC Kickers Luzern  7 : 2  (3 : 2)
Wenig überraschend entschied der Leader das Torfestival gegen die Stadtluzerner deutlich zu seinen Gunsten und bestätigt seine Ambitionen um den Gruppensieg. Noch stehen für den Aufsteiger allerdings die direkten Begegnungen gegen die Mitfavoriten aus.

FC Gambarogno-C. - FC Perlen-Buchrain  2 : 0  (0 : 0)
Der FCGC musste sich lange gedulden, denn der FCPB hielt lange das 0:0. Erst in der 81.' und 90.+6' fielen die Tore zu Gunsten des Tessiner Aufsteigers. Das erste Remis für die Remiskönige der letzten Spielzeit lag also für die Rontaler gar nicht so weit weg...

AC Taverne - FC Sarnen  3 : 0  (1 : 0)
Da hätten wir dem FC Sarnen mehr zugtraut, verliert aber auf dem Taverner Kunstrasen letztendlich mit einem klaren Verdikt. Taverne hat in seinen bisherigen drei Heimspielen erst ein einziges Gegentor kassiert bei der 0:1-Heimniederlage gegen den FCGC...

FC Aegeri - AS Novazzano  0 : 4  (0 : 2)
Überraschend hohe Heimniederlage für die Zuger, welche in regelmässigen Abständen ihre vier Tore kassierten und damit auch ihre erste Heimniederlage. Novazzano klettert auf den 4. Platz, während Aegeri auf den 6. Platz zurückfällt.

FC Mendrisio - FC Brunnen  2 : 0  (_ : _)
Der FC Mendrisio wird seiner Favoritenrolle gerecht und kehrt erwartungsgemäss auf die Erfolgsspur zurück. Der FC Brunnen verlor damit nach seinem Startrundensieg in Sarnen sämtliche 4 Folgespiele...

FC Sursee - FC Emmenbrücke / MI 25.09.19, 20.00
Diese Partie des 6. Spieltages wurde verschoben...

(16.09.2019 - SV-Web/wb)